in Kooperation mit

RAF Museum Cosford

Seltene RAF Maschinen zugänglich

7 Bilder

Zwischen dem 13. und 18. November veranstaltet das RAF-Museum in Cosford eine "Woche der offenen Tür" in seiner Restaurierungs-Werkstatt. Interessierte bekommen dort Einblick in die Arbeiten an seltenen Mustern wie Handley Page Hampden, Vickers Wellington oder Westland Lysander III.

Powered by

Die seltene Handly Page Hampden, oder besser das was von ihr übrig ist, wird ohne Zweifel das Highlight während der "Woche der offenen Tür" im RAF Museum in Cosford sein. Sie wird wirksam bereits neben der Zugangstür zum Restaurierungsbereich platziert, um die Wartezeit für die Besucher etwas interessanter zu gestalten. Es wird erwartet, dass der Aufbau der Hampden, bei dem viele originale Teile verbaut werden, im kommenden Jahr abgeschlossen sein wird. In der Woche vom 13. bis 18. November können Besucher einen sonst nicht zugänglichen Bereich des Museum entdecken und dabei hautnah erleben, was es bedeutet ein historisches Flugzeug für eine Ausstellung vorzubereiten. Weitere Exponate, die sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, sind die Westland Lysander III und die Vickers Wellington. Von der Wellington existieren weltweit nur noch zwei vollständige Exemplare. In den letzten sieben Jahren wurden Hunderte von Arbeitsstunden in die Beseitigung beginnender Korrosion investiert. Jetzt fda die Korrosion entfernt ist wurden die beiden Flügel bereits wieder lackiert und werden bald wieder mit dem Rumpf verbunden.

Leckerbissen für Luftwaffen-Fans

"Für Liebhaber deutscher Flugzeug ist auch ein ziemlicher Leckerbissen dabei", sagt Darren Priday, der Leiter der Werkstätten, "denn es werden auch Teile der Dornier Do 17 zu sehen sein". Darunter die Motoren und Propeller.

Neben der Do finden sich derzeit noch etliche andere deutsche Klassiker in der Ausstellung in Cosford, da diese Anfang des Jahres aus Hendon ausgelagert wurden. Dort wird das Gebäude für das in 2018 anstehende Jubiläum der RAF renoviert.

Der Eintrittspreis für diese extra Tour sind fünf Pfund.  

Top Aktuell Westland Lysander beim RAF Museum in Cosford nach der Restaurierung. RAF Museum Cosford Lysander erstrahlt in neuem Glanz
Beliebte Artikel Militärhistorisches Museum Flugplatzfest in Gatow Dornier Museum Im Cockpit der Landshut
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige