in Kooperation mit

Texas Flying Legends

Corsair trifft Zero

Während eines Tankstopps am Midland International Airport/Texas, kam es zu einer unsanften Begegnung zwischen der Nakajima A6M2 Zero und der FG-1D Corsair der Texas Flying Legends. Beide Piloten blieben unverletzt, doch die Zero verlor ihr Heck.

Powered by

Zum Glück ist der Konflikt zwischen Japan und den USA seit 70 Jahren beendet, doch jetzt kam es nochmals zu einem "Abschuss" einer Zero durch eine Corsair. Wenn auch nicht böswillig.  

Das durch die Propellerblätter zerfetzte Heck der Zero. Foto und Copyright: via Mark Hrutkay

Am 15. März kam es auf dem Taxiway des Midland International Aiport zum Unfall zwischen den beiden historischen Jägern. Während des Rollens zur Startposition touchierte die Corsair mit ihrem Propeller das Heck der japanischen A6M und zerfetzte das Seitenleitwerk sowie den hinteren Rumpfabschluss. Im späteren Verlauf berührten sich noch die Tragflächenenden und wurden dabei beschädigt.

Die beiden Piloten kamen nicht zu schaden und konnten die Cockpits unversehrt verlassen. Die Maschinen gehören zur Flotte der Texas Flying Legends (TFL) und befanden sich auf dem Weg an die Westküste, um an der L.A. County Air Show teilzunehmen.

Die TFL betreiben neben den beiden Pazifikkriegern noch weitere historische Maschinen aus dem Zweiten Weltkrieg. Darunter eine B-25 Mitchell, eine P-40 Warhawk, eine P-51 Mustang und eine Spitfire.

Die Verantwortlichen der TFL teilten im Anschluss an den Zwischenfall mit, dass beide Maschinen noch in diesem Jahr wieder fliegen werden. 

Top Aktuell Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er
Beliebte Artikel Beschaffungsprogramm C-160 Transall 1967 Der Fall Transall Der fliegende Simulator Bell X-22A
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht