in Kooperation mit

Europäische Tanker-Initiative

Deutschland und Norwegen bestellen A330 MRTT

32 Bilder

Airbus Defence and Space hat von der europäischen Organisation für Verteidigungskooperationsprogramme (OCCAR) einen Festauftrag über fünf Mehrzwecktank- und -transportflugzeuge vom Typ Airbus A330 MRTT erhalten.

Die Maschinen werden von Deutschland und Norwegen finanziert. Der Auftrag folgt auf die Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) vom 29. Juni, in der beide Länder ihre Beteiligung am Europa/NATO-Programm: „Multinational Multi-Role Tanker Transport Fleet (MMF)“ bekannt gaben, an dem bereits die Niederlande und Luxemburg beteiligt sind.

Eine heute in der OCCAR-Zentrale in Bonn unterzeichnete Vertragsergänzung enthält auch vier zusätzliche Optionen. Damit werden weitere Länder in die Lage versetzt, sich ebenfalls anzuschließen. Außerdem wurde in der Vertragsergänzung auch eine zweijährige Anfangsunterstützung vereinbart.

Die Auslieferung von der Tankflugzeug-Umrüstlinie von Airbus Defence and Space in Getafe bei Madrid soll im Zeitraum 2020 bis 2022 erfolgen.

Neues Heft
Top Aktuell Lockheed Martin C-130J Hercules. Militärtransporter von Lockheed Martin C-130J Flotte erreicht zwei Millionen Flugstunden
Beliebte Artikel Lockheed Martin F-35B der britischen Streitkräfte auf der HMS Übung „Westlant 19“ Britische F-35B auf der HMS Queen Elizabeth Canadian Forces Snowbirds-Kunstflugteam. Pilot rettet sich mit Schleudersitz Snowbirds-Unfall in Atlanta
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige