in Kooperation mit

Northrop Grumman

Erste einsatzbereite MQ-4C Triton für die US Navy

11 Bilder

Northrop Grumman hat die erste einsatzbereite MQ-4C Triton zur US Navy-Basis in Point Mugu überführt. Eine zweite Drohne soll vor Jahresende folgen.

Point Mugu in Kalifornien beherbergt die Wartungsabteilung der Unmanned Patrol Squadron 19 (VUP 19). Die Flugzeugtechniker werden die ersten beiden einsatzbereiten Triton für den Einsatz in Guam vorbereiten, der im nächsten Jahr geplant ist. VUP-19, die erste Patrouillenstaffel der Navy mit unbemannten Fluggeräten, ist auf der Naval Air Station Jacksonville, Florida, stationiert. Flugzeugführer und Sensorbediener werden die unbemannten MQ-4C von dort aus kontrollieren.

Die Navy plant, Triton in Zukunft bei NAS Mayport, Florida, NAS Sigonella, Italien und von einem Stützpunkt im Nahen Osten aus einzusetzen.

Triton fliegt bis zu 24 Stunden lang über 16765 Meter hoch hoch und bietet eine durchgehende Schiffsdetektion, -klassifizierung und -verfolgung. Das Programm sieht vor, dass Northrop Grumman 68 Fluggeräte an die Navy ausliefert.

Top Aktuell Heron TP in Tel Nov - Ausbildung von Lutwaffe Piloten und Bedienern Erster Kursus in Israel abgeschlossen Luftwaffen-Bediener auf Heron TP ausgebildet
Beliebte Artikel TAI Anka-Aksungur beim Erstflug am 20. März 2019 Neues UAV von Turkish Aerospace Anka-Aksungur erstmals geflogen Ein MQ-9 Reaper der 62. Expeditionsaufklärungsstaffel, bewaffnet mit vier GBU-38 Joint Direct Attack Munition auf dem Flugplatz Kandahar. General Atomics MQ-1 und MQ-9 Kampfdrohnen der USAF erreichen vier Millionen Flugstunden
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige