in Kooperation mit
Hürjet Überschall-Strahltrainer von Turkish Aerospace Industries. TAI
Hürjet Überschall-Strahltrainer von Turkish Aerospace Industries.
Hürjet Überschall-Strahltrainer von Turkish Aerospace Industries.
Hürjet Überschall-Strahltrainer von Turkish Aerospace Industries.
Hürjet Überschall-Strahltrainer von Turkish Aerospace Industries. 7 Bilder

Serienentscheidung für TAI Hürjet

Türkischer Strahltrainer Serienentscheidung für Hürjet

Der Exekutivausschuss der Verteidigungsindustrie  der am Mittwoch unter dem Vorsitz von Präsident Recep Tayyip Erdoğan zusammentrat, hat die erste Phase der Serienfertigung des Strahltrainers Hürjet von TAI freigegeben.

Der Erstflug des Hürjets ist für 2023 vorgesehen. Die ersten Maschinen sind derzeit im Bau. Das überschallschnelle Muster soll sowohl den T-38-Trainer der türkischen Luftstreitkräfte ersetzen als auch in einer leichten Kampfjet-Variante angeboten werden.

Bei der Sitzung wurde betont, dass die Türkei "mit Entschlossenheit in der Konstruktion, Entwicklung und Produktion nationaler Systeme und Technologien" fortfahren werde, "ungeachtet aller Hindernisse."

Es wurde insbesondere die Bedeutung von Forschung und Entwicklung bei der Entwicklung kritischer und fortschrittlicher Technologien hervorgehoben und betont, dass die Entwicklung aller Arten von bisher aus dem Ausland erworbener Technologien eine absolute Notwendigkeit für eine vollständig unabhängige Verteidigungsindustrie in der Türkei ist und dass die Bemühungen des Sektors in diesem Bereich weiterhin unterstützt werden.