in Kooperation mit

Airbus

Erste A220 für Delta fliegt

50 Bilder

Die erste A220-100 für Delta Air Lines startete am Samstag zu ihren ersten Flug vom Flughafen Montreal-Mirabel.

Das Flugzeug hob um 14:02 Uhr ab. Die Testpiloten überprüften während des knapp drei Stunden dauernden Flugs die Hauptsysteme. Weitere Tests folgen, zudem müssen noch Elemente der Innenausstattung eingebaut werden.

Die Inbetriebnahme der ersten A220 von Delta ist für Anfang 2019 geplant. Delta Air Lines wird die erste US-amerikanische Fluggesellschaft sein, die die A220 betreibt - und gleichzeitig der vierte A220-Betreiber nach Swiss International Air Lines, airBaltic und Korean Air. Delta ist der größte A220-100-Kunde mit einem Festauftrag über 75 Flugzeuge.

Top Aktuell Pilatus, PC-24, Bundesrat, Schweiz Neuer Regierungsjet für die Schweiz Pilatus-Business Jet als VIP-Transporter
Beliebte Artikel Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann Airbus A380 Ende des Großraumjets besiegelt A380-Produktion wird 2021 eingestellt
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.