Bombardier EcoJet 2022 Bombardier
Bombardier EcoJet 2022
Bombardier EcoJet 2022
Bombardier EcoJet 2022
Bombardier EcoJet 2022 6 Bilder

Blended Wing-Body-Modell im Flugtest Bombardier forscht für EcoJet

Bombardier zeigte auf der EBACE in Genf ein Modell eines EcoJet, der die Emissionen von Geschäftsreisejets um 50 Prozent senken soll.

Noch steckt man ganz in den Anfängen, aber der kanadische Hersteller sieht einen Blended Wing-Body als vielversprechendes Konzept für künftige umweltfreundlichere Business Jets. Deshalb wurde seit einigen Jahren ganz im geheimen ein kleines Modell in Quebec geflogen. Nach diesen Erfahrungen geht es nun an Flugtests mit einem größeren Versuchsmuster.

Das EcoJet-Forschungsprogramm untersucht ultra-effiziente Flugzeugkonfigurationen, und ein Blended Wing-Body bietet hier einen interessanten Ansatz, da zum Beispiel der breite Rumpf zum Auftrieb beträgt. Zudem lassen sich verschiedene Antriebsmöglichkeiten denken, inklusive der Direktverbrennung von Wasserstoff. Allerdings liegt noch ein weiter Weg vor den Ingenieuren, den Technologiereifegrad deutlich zu steigern. Hier sollen künftig auch weitere Industriepartner, Universitäten und Forschungseinrichtungen helfen.

Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Seit zehn Jahren am Boden Die letzte ausgelieferte An-124 soll bald wieder fliegen

Russland will eingemottete Jets reaktivieren – unter anderem eine An-124.