in Kooperation mit
Airbus A320-Montagelinie in Mobile. Airbus

Bremen und Stade pausieren

Airbus stellt Betrieb in Mobile ein

Da die Lieferketten nicht mehr voll funktionsfähig sind und viele Kunden keine Flugzeuge mehr in Empfang nehmen können, muss Airbus die Produktion herunterfahren.

Airbus hat sich entschieden, die Produktion in seinem US-Werk in Mobile, Alabama zu stoppen. Dort werden A320 und A220 montiert Die Produktionspause beginnt in dieser Woche und wird voraussichtlich bis zum 29. April dauern. Bestimmte Aktivitäten werden fortgesetzt, darunter die Wartung von Gebäuden und Anlagen, die Wartung von Flugzeugen, sowie die Entgegennahme und Kontrolle von Materialien und Komponenten.

Pausen in Bremen und Stade

Die Produktions- und Montageaktivitäten für Verkehrsflugzeuge in Bremen werden vom 6. April bis einschließlich 27. April unterbrochen, wobei die wichtigsten Unterstützungsdienste am Standort weitergeführt werden. Airbus in Stade wird die Produktion und Montage vom 5. bis 11. April einschließlich pausieren, wobei in den folgenden Wochen in ausgewählten Produktionsabteilungen einige zusätzliche Pausentage vorgesehen sind.

Diese Maßnahmen werden laut Airbus "als Reaktion auf mehrere Faktoren im Zusammenhang mit der laufenden COVID-19-Pandemie ergriffen, darunter hohe Lagerbestände an den Standorten und die verschiedenen Empfehlungen und Anforderungen der Regierung, die sich in verschiedenen Phasen des gesamten industriellen Produktionsflusses auswirken"

In den vergangenen zwei Wochen hat Airbus die Produktions- und Montagearbeiten in Frankreich und Spanien für vier Tage unterbrochen, um die erforderlichen strengen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen. Seit dem 23. März wurden die Produktion und die Montage in Frankreich schrittweise wieder aufgenommen.

Die Flügelproduktion von Verkehrsflugzeugen in Großbritannien und die Produktion von Verkehrsflugzeugen in Spanien und Kanada wurden aufgrund der Lagerbestände und der jüngsten staatlichen Einschränkungen vorübergehend unterbrochen.

Zur Startseite