in Kooperation mit
18 Bilder

Dritte C919 startet zum Erstflug

COMAC Dritte C919 startet zum Erstflug

Am Freitag absolvierte die dritte COMAC C919 in Schanghai Pudong ihren ersten Testflug, der etwas über eineinhalb Stunden dauerte.

Um 11:07 Uhr hob die C919 mit der Seriennummer 103 mit den Testpiloten Xu Yuanzheng und Zhang Jianwei, mit dem Beobachter Cai Jun und den Flugingenieuren Lai Peijun und Wang Tao auf der vierten Bahn des Pudong International Airport ab. Während des eine Stunde und 38 Minuten dauernden Flugs wurden 31 Testpunkte erledigt, so COMAC.

Nach dem ersten Flug werden soll die dritte C919 nach Xi'an Yanliang überführt werden, um die Versuche in Bereichen wie Flattern, Fluggeschwindigkeitskalibrierung, Belastung, Stabilität und Leistung durchzuführen.

Derzeit laufen die Versuche mit den ersten beiden Testflugzeuge der C919 in Xi'an Yanliang, Shandong Dongying und Jiangxi Nanchang. Drei weitere Versuchsmaschinen sind im Bau und sollen bis Ende 2019 fertiggestellt sein.

Die Crew nach dem erfolgreichen Erstflug der COMAC C919 Nummer 3 in Schanghai (Foto: COMAC).