in Kooperation mit

Drittgrößte Airline der Welt ändert Beschaffung

China Southern bestellt verbleibende 737 MAX ab

Foto: China Southern Airlines

Der chinesische Airline-Riese China Southern Airlines hat angekündigt, bei Boeing die noch ausstehenden 64 Boeing 737 MAX nicht mehr abzunehmen. Damit haben die Chinesen nur 26 schon gelieferte Flugzeuge im Bestand.

Mehrere Medien zitierten den britischen Geschäftsführer von China Southern, Dean Saxby, mit der Aussage, China Southern habe ihre laufende Bestellung über weitere 64 Boeing 737 MAX 8 ohne großes Aufsehen storniert. Im Nachhinein äußerte Saxby, er sei nicht korrekt zitiert worden, der Auftrag sei lediglich „ausgesetzt“.

Die Airline betreibt bereits 26 schon ausgelieferte Flugzeuge des gleichen Musters, die aber derzeit gegroundet sind. Für China Southern spiele das Grounding bei über 840 Flugzeugen in der Flotte keine große Rolle. Neu gelieferte Airbus A350 hätten einen Teil der fehlenden Kapazität aufgefangen.

Offiziell haben weder China Southern, noch Boeing die angebliche Abbestellung bisher bestätigt. Auf der Boeing-Seite findet man jedoch keine Hinweise auf China Southern und deren 737 MAX mehr. Für Boeing wäre der Absprung eines Schlüsselkunden von chinesischen Markt ein bitterer Rückschlag. Noch immer ist nicht klar, ob und wann die 737 MAX wieder zum Fliegen freigegeben werden kann.

Renommierte US-Medien, darunter das Wall Street Journal, hatten berichtet, die US-Luftfahrtbehörde FAA habe schon nach dem Lion Air-Absturz einer 737 MAX das hohe Risiko eines weiteren Unglücks erkannt. Weil man aber Boeing als US-Unternehmen geschäftlich habe helfen wollen, habe die Behörde auf eine sofortige Beseitigung der Mängel verzichtet, so dass die MAX wieder schneller zum Fliegen freigegeben werden konnte. Daraufhin kam es in Äthiopien zum zweiten Absturz.

UPDATE:
Am Freitag verzeichnete die offizielle Boeing-Bestellübersicht weiterhin 50 ausstehende, feste Bestellungen für die Boeing 737 MAX durch China Southern Airlines. Diese Bestellung war am 17. Dezember 2015 erteilt worden. Allerdings zeigt die Boeing-Übersicht nur den Stand der Aufträge bis Ende Juni 2019. Eventuelle Änderungen seitdem bleiben in dieser Darstellung somit bisher unberücksichtigt.

Top Aktuell Fast wie Ural Airlines U6178 Gelungene Notlandungen russischer Piloten
Beliebte Artikel Fast wie Ural Airlines U6178 Gelungene Notlandungen russischer Piloten Delta-Flug auf die Azoren Boeing 757: Harte Landung, Rumpf beschädigt
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.