in Kooperation mit
Airbus A321neo von Wizz Air Abu Dhabi. Wizz Air

Wizz Air Abu Dhabi startet am 15. Januar

Erste Route nach Athen Wizz Air Abu Dhabi startet am 15. Januar

Wizz Air Abu Dhabi hat am Dienstag bestätigt, dass Athen ihr erstes Ziel sein wird, mit Flügen vom Abu Dhabi International Airport ab dem 15. Januar 2021.

Die neue "Ultra-Low-Fare-Airline" wird auch Flüge von Abu Dhabi nach Thessaloniki aufnehmen, beginnend am 4. Februar 2021. Die Strecken werden jeweils zwei Mal in der Woche bedient.

Kees Van Schaick, Managing Director von Wizz Air Abu Dhabi, sagte: "Ab dem 15. Januar 2021 kommt ein neues Modell des Fliegens nach Abu Dhabi, das neue Möglichkeiten und neuen Wettbewerb bietet und zeigt, dass es im nächsten Jahr aufwärts geht. Wir freuen uns darauf, ein neues Reisesegment in diesem wichtigen Markt aufzubauen."

Wizz Air Abu Dhabi ist ein Joint Venture von ADQ, einer der größten Holdinggesellschaften der Region, und Wizz Air Holdings Plc, der größten Low-Cost-Airline in Mittel- und Osteuropa. Die Flotte besteht aus brandneuen Airbus A321neo.

Die Airline kündigte zunächst ein Streckennetz an, das auch Alexandria, Kutaisi, Larnaca, Odesa und Eriwan umfasst. Die Flüge zu diesen Städten werden aufgenommen, sobald es die Corona-Lage erlaubt.