in Kooperation mit
29 Bilder

Erstes Mitglied der neuen Flugzeugfamilie

Boeing 737 MAX 8 erhält Zulassung

Die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) hat Boeing die Zulassung der 737 MAX 8 erteilt. Das neue Muster soll in den kommenden Monaten an die ersten Kunden ausgeliefert werden.

Boeing hatte vor über einem Jahr das umfassende Testprogramm der neuen 737-Generation gestartet. Neben Boden- und Labortests wurden vier Flugzeuge intensiv geprüft. Bei der Zulassung handelt es sich um ein so genanntes Amended Type Certificate, das heißt eine ergänzende Zertifizierung auf Basis der aktuellen 737-Familie.

Die Flugzeuge für die Flugerprobung und Zulassung wurden auf der sogenannten „Center Line“ in Renton gebaut. Die gesamte Familie soll an dem traditionsreichen Produktionsstandort gefertigt werden. Neben der Boeing 737 MAX 8 wird hier auch die größere Version MAX 9 gebaut. Das Modell hatte am Dienstag dieser Woche seinen Rollout.

Die nun zugelassene Boeing 737 MAX 8 soll ab dem zweiten Quartal 2017 an die Kunden übergeben werden. Im Jahr 2018 soll die große Schwester MAX 9 und 2019 das kürzeste Familienmitglied, die 737 MAX 7, folgen.

Die 737 MAX ist mit neuen CFM International LEAP-1B Triebwerken ausgerüstet und verfügt über Advanced Technology Winglets und weitere Optimierungen. Bislang hat Boeing über 3600 Bestellungen von 83 Kunden weltweit erhalten.

Zur Startseite
Lesen Sie auch
Flugzeuge