in Kooperation mit
Boeing 777 Frachter in den Farben von Atlas Air Worldwide. Boeing

Atlas Air kauft Boeing 777F

Erstmals Neuflugzeuge bei Boeing bestellt Atlas Air kauft 777F

Boeing und Atlas Air Worldwide gaben heute einen Auftrag über vier 777-Frachter bekannt. Der im Dezember erteilte Auftrag rundet das rekordverdächtige Jahr 2021 für die Boeing-Frachterfamilie ab.

Atlas Air verfügt derzeit über 14 Boeing 777 und ist mit 49 Frachtflugzeugen in seiner Flotte der weltweit größte Betreiber von 747-Frachtern. Die Fracht- und Passagierfluggesellschaft betreibt auch eine Flotte von 767- und 737-Flugzeugen.

"Mit einem umsichtigen Flottenmanagement erfüllt Atlas die sich entwickelnden Anforderungen der globalen Lieferkette ...", sagte John W. Dietrich, Präsident und CEO von Atlas Air Worldwide.

Bis November hat Boeing mit 80 Aufträgen für neue Serienfrachter und mehr als 80 Aufträgen für umgerüstete Modelle den bisherigen Frachterrekord übertroffen. Das Unternehmen wird am 11. Januar die Bestellungen und Auslieferungen für das Gesamtjahr 2021 bekannt geben.