in Kooperation mit

Ex-Kanzler-Flugzeug simuliert Schwerelosigkeit

Airbus A310 Zero-G vor erster Parabelflug-Kampagne

25 Bilder

Vom 27. April bis zum 8. Mai soll der für die Durchführung von Parabelflügen frisch modifizierte Airbus A310-300 von Novespace die erste wissenschaftliche Kampagne durchführen.

Die A310-300, die zuvor als Regierungsmaschine bei der Flugbereitschaft geflogen ist, wurde bei Lufthansa Technik in Hamburg für ihre neue Aufgabe umgerüstet. Dazu waren rund 1350 Modifikationen notwendig. Nun soll sie ihre erste Forschungskampagne durchführen, da die Testflüge mit jeweils bis zu 50 Parabeln erfolgreich verlaufen sind. Die erste Kampagne ist eine gemeinschaftliche Aktion vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), der europäischen Weltraumorganisation ESA und der französischen Raumfahrtagentur CNES. Zwölf Experimente sollen an Bord bei simulierter Schwerelosigkeit durchgeführt werden, acht davon stammen aus Deutschland stammen. In der ersten April-Woche werden die Experimente in der Kabine des Airbus montiert. Anfang Mai sind dann drei Flugtage geplant (am 5., 6. und 7. Mai). Pro Flug planen die Forscher 31 Parabeln. Die A310 Zero G gehört der französischen Firma Novespace und ist in Bordeaux-Mérignac beheimatet. Sie erwarb den Jet für den Kaufpreis von 2,5 Millionen Euro.

Top Aktuell MAX-7 Paint Hangar Rollout for Employee Rollout Ceremony Neue Zertifizierung nötig? Grounding der Boeing 737 MAX könnte Monate dauern
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A300/A310 Airbus-Spezialtransporter Zweite Beluga XL ist lackiert
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.