in Kooperation mit

Hohe Reichweite und vielfältige Einsatzfelder

550ste Gulfstream G550 ausgeliefert

Gulfstream Aerospace verkündete am Dienstag die Meilenstein-Auslieferung ihres 550sten Business-Jets der Baureihe G550.

“Diese Lieferung bestätigt die weiterhin hohe Nachfrage nach der G550, einem der zuverlässigsten und begehrtesten Flugzeuge der Welt.“, sagt Mark Burns, Präsident bei Gulfstream. “Die hohe Reichweite und Nutzlast haben der G550 einen anhaltenden Ruf als ein vielseitiges Flugzeug für die Business-Luftfahrt als auch für Spezialmissionen beschert.“

Das amerikanische Geschäftsreiseflugzeug wurde 2002 angekündigt. Im September des Folgejahres erfolgte bereits die erste Auslieferung. Ausgestattet mit zwei Rolls-Royce BR710 C4-11 Triebwerken verfügt der Jet mit maximal 19 Sitzplätzen über die höchste Reichweite in seiner Klasse. Acht Passagiere und vier Crewmitglieder können bis zu 12.501 Kilometer ohne Zwischenstopp befördert werden. So können z. B. New York und Dubai oder London und Los Angeles verbunden werden. Aufgrund ihrer Reisegeschwindigkeit von bis zu Mach 0.885 schafft die G550 Strecken wie London – Tokio in über elf und Peking – New York in unter 14 Stunden.

Die vielfältigen Layouts und Optionen des Jets machen ihn für viele Zwecke einsetzbar. So wird die G550 zum Beispiel für Wissenschaftsflüge im Bereich der Atmosphärenforschung genutzt. Auch als Luftraumüberwachungsflugzeug findet die Gulfstream Verwendung.

Zur Startseite