in Kooperation mit

Klassiker der Luftfahrt

Lufthansas „Tante Ju“ absolviert Übungsflüge

6 Bilder

Vor dem Start in die neue Flugsaison absolvierte die Lufthansa Ju 52 vom 24.-31. Mai Übungsflüge am Flughafen Paderborn. Das historische Flugzeug musste zuletzt nach einem Mittelholmbruch repariert und rundum erneuert werden.

Die Junkers Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung absolvierte täglich vier bis fünf Übungsflüge, bei denen die Piloten den Umgang mit dem 81 Jahre alten Flugzeug trainierten. Die Einarbeitung in das fliegende Denkmal zu Saisonbeginn fand erstmals am Paderborn-Lippstadt Airport statt.

Ihre Rund- und Streckenflüge nimmt die „Tante Ju“ am 2. Juni auf. Von Leipzig wird das Flugzeug dann nach Dessau geflogen. In der sachsen-anhaltischen Stadt wurde das Flugzeug 1936 in den Junkers-Werken gebaut.

Nach einem drei Tage dauernden Aufenthalt in ihrer „Geburtsstadt“ fliegt das Muster mit der Kennung D-AQUI zu einer Vielzahl an Stationen im gesamten Bundesgebiet. Die Rundflüge in der historischen Dreimot sind weitgehend ausgebucht. Lediglich für einige Regionen wie Westerland und Stuttgart sind noch Restkontingente verfügbar.

Top Aktuell Fast wie Ural Airlines U6178 Gelungene Notlandungen russischer Piloten
Beliebte Artikel Delta-Flug auf die Azoren Boeing 757: Harte Landung, Rumpf beschädigt Auf Agrarflugzeug-Basis Embraer stellt Demonstrator mit E-Antrieb vor
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.