Ein Rumpf des Suchoi SSJ-NEW wurde von Komsomolsk am Amur nach Schukowskij gebracht. OAK

Suchoi SSJ-NEW-Rumpf in Schukowski

Neue Ermüdungsversuche SSJ-NEW-Rumpf in Schukowski

Ein erster Rumpf des SSJ-NEW-Superjets wurde für Ermüdungsversuche vom Irkut-Produktionszentrum in Komsomolsk am Amur an das M.M. Gromow Flugforschungsinstitut in Schukowski geliefert.

Der SSJ-NEW-Rumpf wurde per An-124 transportiert. Er ist für das ZAGI bestimmt, wo eine komplette Zelle montiert wird, um ein Ermüdungs-Versuchsprogramm durchzuführen.

"Dies ist der zweite SSJ-NEW-Rumpf, der im Werk Irkutsk am Amur hergestellt und nach Zhukovsky geliefert wurde. Der erste Rumpf befindet sich derzeit in der Endmontage und wird mit Systeme und Baugruppen ausgestattet. Es wird seinen Erstflug im Jahr 2023 absolvieren und am Flugtestprogramm für die Zertifizierung teilnehmen. Der erfolgreiche Abschluss der Dauer- und Flugtests wird es uns ermöglichen, die SSJ-NEW zu zertifizieren und die kommerzielle Produktion bis Ende 2023 aufzunehmen", sagte der stellvertretende Generaldirektor für Zivilluftfahrt der Flugzeugbauholding OAK und CEO der Irkut Corporation, Andrej Boginskij.

Das Forschungsinstitut ZAGI wird die Zelle und das Fahrwerk wiederholten zyklischen Belastungen aussetzen, um die geplante Lebensdauer von 54000 Flugstunden nachzuweisen. Solche Tests sind in der Flugzeugindustrie gängige Praxis, wenn wesentliche Änderungen an der Konstruktion der Flugzeugzelle vorgenommen werden. Im Fall von SSJ-NEW sind solche Änderungen durch die allgemeine Erfahrung mit der SSJ-Familie im nationalen und internationalen Flugbetrieb sowie durch die Notwendigkeit der Integration neuer, von russischen Unternehmen entwickelter Flugzeugsysteme bedingt.

Das Flugzeug SSJ-NEW wird im Rahmen des sanktionsbedingten Programms zur Importsubstitution von Systemen und Komponenten entwickelt und wird ein weiteres Modell in der Familie der derzeit betriebenen SuperJets sein. Zu den Änderungen zählen unter anderem der Ersatz der SaM146-Triebwerke (mit Safran) durch russische Aviadwigatel PD-8.

Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Erste Auslieferung seit Mai 2021 American Airlines übernimmt Boeing 787

Boeing hat die erste 787 seit mehr als einem Jahr an eine Airline...