in Kooperation mit

Prototyp nach 25 Jahren Abstellung wieder flugbereit

Erste Boeing 727 vor letztem Flug

25 Bilder

Der erste Boeing-727-Prototyp "E1" soll am Mittwoch nach einer jahrelangen Restaurierung durch Freiwillige aus Everett nach Boeing Field starten, wo er im Museum of Flight einen Ehrenplatz erhält.

Der legendäre Dreistrahler soll am Mittwochvormittag Ortszeit in Everett starten. Am Steuer des Überführungsfluges sitzt der erfahrene 777-Kapitän Tim Powell. Flugingenieur ist Ralph Pascale. Beide fliegen regelmäßig eine zum VIP-Flugzeug umgebaute Boeing 727-100.

In Everett wartet der Prototyp der Boeing 727 auf seinen letzten Flug. Foto und Copyright: Museum of Flight

Der kurze Überführungsflug von Everett nach Boeing Field in Seattle, Dauer etwa 15 Minuten, findet mit einer Sondergenehmigung der FAA in etwa 750 Metern Höhe nach Sichtflugregeln statt. An Bord darf nur die elementare Crew sein. Das Fahrwerk bleibt ausgefahren, die Landeklappen sind in der Stellung 15 Grad fixiert. Mit dieser Klappenstellung wird auch gelandet.

Der legendäre Prototyp wurde seit Jahren durch eine Freiwilligengruppe um den früheren Boeing-Manager Bob Bogash flugfähig restauriert. Damit ersparten die Freiwilligen dem historischen Dreistrahler seine endgültige Zerlegung für einen LKW-Transport ins Museum. Das Flugzeug war nach dem Ende seiner Testflugarbeit rund 25 Jahre lang abgestellt.

Top Aktuell Airbus A380 Ende des Großraumjets besiegelt A380-Produktion wird 2021 eingestellt
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 727 Zulassung im Visier EASA-Piloten testen MS-21
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.