in Kooperation mit

Subaru-Werk Handa

Erster Mittelflügelkasten für 777X komplettiert

27 Bilder

Der Aerospace-Bereich des Subaru-Konzerns hat die Produktion des ersten Flügelmittelkastens der Boeing 777X und seine Integration mit den Hauptfahrwerksschächten im Werk Handa abgeschlossen.

Subaru ist seit der Entwurfsphase am 777X-Programm beteiligt und ist neu verantwortlich für den Seitenteil des Rumpfes, zusätzlich zum mittleren Flügelkasten, die Integration des mittleren Flügelkastens mit den Hauptfahrwerksschächten, den Hauptfahrwerksklappen und den Flügel-Rumpf-Verkleidungen (vorne) wie bei der aktuellen 777.

Subaru fertigt Mittelflügel auch für die Boeing 787, das Seepatrouillenflugzeug P-1 und den Transporter C-2. „Subaru wird weiterhin bestrebt sein, seine Technologien weiter zu verbessern und sein Geschäft im Werk Handa … auszubauen“, so das Unternehmen anlässlich der Feier zur Fertigstellung des 777X-Bauteils.

Top Aktuell Boeing 737 MAX8 Einwände gegen schnelle Wiederzulassung Europäischer Pilotenverband stellt 737 MAX-Fragen
Beliebte Artikel Vom 3D-Druck zu künstlicher Spinnenseide Airbus treibt Leichtbau voran Künstliche Intelligenz ersetzt den Copiloten Airbus testet Einmann-Cockpit
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.