Nach dem Umfall im November in Nowosibirsk bringt Volga-Dnepr seine An-124 zurück in den Dienst. Fraport

Antonow An-124 zurück im Dienst bei Volga-Dnepr

Volga-Dnepr Airlines An-124 zurück im Dienst

Die russische Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr Airlines hat den kommerziellen Betrieb mit der Antonow An-124-100 wieder aufgenommen.

Das erste Flugzeug steht laut Airline nach dem Abschluss der technischen Checks und der Ausführung aller Service-Bulletins wieder bereit. Die Airline hatte ihre An-124 nach einem Startunfall in Nowosibirsk am 13. November gegroundet.

Die Rückkehr der kompletten Flotte soll schrittweise erfolgen, so Konstantin Wekschin, Chief Commercial Director der Volga-Dnepr Group Das Unternehmen wird die Wiederinbetriebnahme und Verfügbarkeit der An-124 mit den Kunden individuell besprechen und sie und den Markt über die Situation auf dem Laufenden halten, heißt es.

Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Voltrausch Mehr Nachhaltigkeit durch alternative Antriebe

Mehr Nachhaltigkeit beim Fliegen sollen SAF, Strom und Wasserstoff bringen.