in Kooperation mit

Wegen Ausbaumaßnahmen

Flughafen Schönefeld weicht 2017 auf BER-Südbahn aus

5 Bilder

Weil der Flughafen Schönefeld ausgebaut wird, muss der Flugverkehr im Sommer 2017 drei Monate lang über die zukünftige südliche Start- und Landebahn des BER abgewickelt werden.

Der neue Hauptstadtflughafen BER ist noch lange nicht fertig, derweil platzt der Airport Schönefeld aus allen Nähten. Er wird erweitert, um den steigenden Passagierzahlen gerecht zu werden. Zu den Baumaßnahmen gehört ein neues Terminal in SFX Nord, eine Erweiterung des Terminals B sowie neue Parkplätze und ein neuer Fernbusparkplatz. Auch die Flugbetriebsflächen werden ausgebaut. Deshalb wird ab Mitte Juli 2017 die Start- und Landebahn drei Monate geschlossen. Das teilte die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Montag mit.

Übergangsweise soll der Flugverkehr von Schönefeld deshalb über die zukünftige Start- und Landebahn des BER abgewickelt werden. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH werde dies Anfang Okotber bei der Gemeinsamen Oberen Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg offiziell beantragen. Bereits 2015 wurde die BER-Südbahn genutzt, als die Schönefelder Nordbahn saniert wurde.

Neue Taxiways

Die Terminals in Schönefeld sollen für bis zu elf Millionen Passagiere im Jahr erweitert werden. Grafik und Copyright: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Im Zuge der Arbeiten werden neue Taxiways eingerichtet und vorhandene saniert sowie weitere Vorfelder, etwa vor dem geplanten Terminal T1-E, gebaut, um die notwendigen Abfertigungspositionen bereitzustellen. Schon im kommenden Monat soll der Taxiway Charlie entlang der Start- und Landebahn Nord durchgebunden werden. 

Für die bisher dort ansässigen Wartungsbetriebe werde ein alternativer Standort in der Maintenance Area errichtet. Der Großteil der restlichen Bauarbeiten soll im Juli 2017 beginnen. 

Top Aktuell aerokurier Innovation Award 2019 Mitmachen und tolle Preise gewinnen!
Beliebte Artikel Winterräumdienst auf dem Flughafen Chicago O'Hare Tageshöchstwert minus 29 Grad Celsius Extreme Kälte behindert Verkehr in Chicago FLUG REVUE im neuen Gewand Wie gefällt Ihnen der neue Webauftritt?
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.