in Kooperation mit

Zu freimütiges Interview

Flughafen BER trennt sich von Pressesprecher

20 Bilder

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat sich "einvernehmlich" von ihrem Pressesprecher Daniel Abbou getrennt. Abbou, erst seit diesem Jahr im Amt, hatte sich in einem Interview mit dem "PR Magazin" ungewöhnlich freizügig über seine Chefs geäußert und eine neue, offene Kommunikationstrategie angekündigt.

Nur 100 Tage nach seinem Amtsantritt ist Abbou den leitenden Sprecherposten bei der Berliner Flughafengesellschaft damit wieder los. Grund für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses seien unterschiedliche Vorstellungen in der Pressearbeit, teilte die Flughafengesellschaft am Mittwoch mit.

Abbou hatte dem "PR Magazin" ein angeblich nicht mit der Flughafenführung abgestimmtes Interview gegeben. Darin hatte er ungewöhnlich offen die Zustände am Flughafen kritisiert und eine neue Offenheit in der Unternehmenskommunikation angekündigt. Der Berliner "Tagesspiegel" zitierte das Interview Abbous unter anderem mit den Sätzen:

-„Die Berliner und Brandenburger haben ein Recht zu sehen, wo ihre Milliarden versenkt worden sind“

-„Früher wurde meist gesagt: Nein es ist alles gut. Das ist Bullshit. Bekenne Dich dazu, wenn etwas scheiße gelaufen ist.“

-„Glauben Sie mir, kein Politiker, kein Flughafendirektor und kein Mensch, der nicht medikamentenabhängig ist, gibt Ihnen feste Garantien für diesen Flughafen.“

Neues Heft
Top Aktuell Der Volocopter flog am 14. September über Stuttgart-Untertürkheim. Lufttaxi hebt autonom ab Volocopter fliegt über Stuttgart
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Neue Zulassungsvorschriften EASA stellt „Special Condition“ für Flugtaxis vor Die Rettungs-Riesen High-Tech-Fahrzeuge der Flughafenfeuerwehren
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.