15.02.2018
FLUG REVUE

Airbus senkt ProduktionskostenA380-Produktion bis 2025 gesichert

Bei der Vorlage der Konzernbilanz hat sich Airbus-Chef Tom Enders am Donnerstag auch über die Zukunft der A380 geäußert.

A380 Emirates ca. 2018

Emirates ist mit Abstand der größte Kunde für den Airbus A380 (Foto: Airbus).  

 

Enders sagte in Toulouse, die jüngste Emirates-Nachbestellung sichere die Produktion der A380 bis 2025. Im Jahr 2018 sei die Auslieferung von zwölf Flugzeugen geplant, 2019 acht Auslieferungen und ab 2020 die Produktion von sechs Flugzeugen im Jahr. Mit diesem Wert mache man einen “noch erträglichen” Verlust in der Produktion. Enders sagte, neben den dafür zugrunde liegenden, vohandenen Aufträgen hoffe er “on top” auf zusätzliche Bestellungen durch Bestands- und Neukunden, etwa aus China.

Den vorhandenen, festen Auftragsbestand halte er für sicher. “Ein oder zwei” Kunden könnten abspringen, aber die Kunden hätten mit beachtlichen Anzahlungen die Ernsthaftigkeit ihrer Aufträge belegt. Außerdem entfalle ein wesentlicher Teil der Bestellungen auf die besonders zuverlässige Emirates, der er für ihre nochmalige Order danke.

Das A380-Team habe die zum Erreichen der Gewinnschwelle in der reinen Produktion nötige Stückzahl auf einen immer niedrigeren Wert gebracht. Ursprünglich habe Airbus bei der A380 erst mit 30-35 Auslieferungen im Jahr schwarze Zahlen erreicht, dann schon bei unter 30 Stück und 2017, bei nur noch  15 Stück, “nahezu” schwarze Zahlen. “Die A380 hat eine Zukunft über 2025 hinaus. Schreiben sie die noch nicht ab”, sagte Enders am Donnerstag.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

Airbus-Standardrumpffamilie Enders: A321 ist derzeit gross genug

15.02.2018 - Bei der Konzern-Pressekonferenz äußerte sich Airbus-Konzernchef Tom Enders am Donnerstag auch über das mögliche Größenwachstum der Standardrumpffamilie. … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Neue Langstreckenversion überquert den Atlantik Airbus A321LR fliegt nach New York

14.02.2018 - Der erste Airbus A321neo der neuen Langstreckenversion A321LR ist am Dienstag aus Paris nach New York geflogen. Airbus will damit die neuen Fähigkeiten der jüngsten Version demonstrieren. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert