15.02.2018
FLUG REVUE

Airbus senkt ProduktionskostenA380-Produktion bis 2025 gesichert

Bei der Vorlage der Konzernbilanz hat sich Airbus-Chef Tom Enders am Donnerstag auch über die Zukunft der A380 geäußert.

A380 Emirates ca. 2018

Emirates ist mit Abstand der größte Kunde für den Airbus A380 (Foto: Airbus).  

 

Enders sagte in Toulouse, die jüngste Emirates-Nachbestellung sichere die Produktion der A380 bis 2025. Im Jahr 2018 sei die Auslieferung von zwölf Flugzeugen geplant, 2019 acht Auslieferungen und ab 2020 die Produktion von sechs Flugzeugen im Jahr. Mit diesem Wert mache man einen “noch erträglichen” Verlust in der Produktion. Enders sagte, neben den dafür zugrunde liegenden, vohandenen Aufträgen hoffe er “on top” auf zusätzliche Bestellungen durch Bestands- und Neukunden, etwa aus China.

Den vorhandenen, festen Auftragsbestand halte er für sicher. “Ein oder zwei” Kunden könnten abspringen, aber die Kunden hätten mit beachtlichen Anzahlungen die Ernsthaftigkeit ihrer Aufträge belegt. Außerdem entfalle ein wesentlicher Teil der Bestellungen auf die besonders zuverlässige Emirates, der er für ihre nochmalige Order danke.

Das A380-Team habe die zum Erreichen der Gewinnschwelle in der reinen Produktion nötige Stückzahl auf einen immer niedrigeren Wert gebracht. Ursprünglich habe Airbus bei der A380 erst mit 30-35 Auslieferungen im Jahr schwarze Zahlen erreicht, dann schon bei unter 30 Stück und 2017, bei nur noch  15 Stück, “nahezu” schwarze Zahlen. “Die A380 hat eine Zukunft über 2025 hinaus. Schreiben sie die noch nicht ab”, sagte Enders am Donnerstag.



Weitere interessante Inhalte
Kommt die A220-500? Airbus greift CS500-Idee "wahrscheinlich" auf

18.01.2019 - Das A220-Programm endet derzeit bei 160 Sitzen im A220-300 - wer mehr Flugzeug braucht, muss zur A320 greifen. Airbus hält sich jedoch nicht nur die Option auf eine Verlängerung der A220 offen, … weiter

Lufthana Technik setzt Roboter ein Erstmals vollautomatisches Prüfen der Cockpit-Bedieneinheit möglich

18.01.2019 - Die Lufthansa Technik hat den weltweit ersten Roboter für vollautomatisierte Tests von Cockpit-Bedieneinheiten entwickelt. Das Verfahren befindet zur Zeit in der Integrationsphase. … weiter

Acropolis Aviation baut sein Angebot aus Erste ACJ320neo übergeben

17.01.2019 - Der britische VVIP-Charteranbieter Acropolis Aviation hat am Airbus-Hauptsitz im französischen Toulouse den weltweit ersten Airbus ACJ320neo übernommen. … weiter

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten Airbus A220 erhält ETOPS-Zulassung

14.01.2019 - Die A220 hat von der kanadischen Zivilluftfahrtbehörde die Zulassung für 180 Minuten ETOPS erhalten. Damit können Strecken direkt und ohne Einschränkung über Wasser und abgelegene Regionen bedient … weiter

Fast die Hälfte aller Flugzeuge für Emirates Airbus A380: alle Nutzer im Überblick

11.01.2019 - Das größte Passagierflugzeug der Welt tut sich schwer. Nur 321 Bestellungen konnte Airbus bislang für seine A380 verbuchen. Davon waren zum Jahresende 2018 234 Maschinen ausgeliefert. Unterdessen … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit