Jubiläum in Ludwigsfelde
CSC setzt 4000. Triebwerk instand

Das Customer Service Center Europe (CSC) von Pratt & Whitney Canada und die MTU Maintenance Berlin-Brandenburg haben ihr 4000. Triebwerk des kanadischen Hersteller instandgesetzt.

CSC setzt 4000. Triebwerk instand

Bei dem Jubiläumstriebwerk handelte es sich um ein PW305A von Pratt & Whitney Canada des deutschen Unternehmens Aero-Dienst. Das Customer Service Center Europe (CSC) ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Pratt & Whitney Canada und der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg, das in Ludwigsfelde bei Berlin beheimatet ist. Das CSC betreut die Triebwerke PT6A, PW200, PW300 und PW500. Das CSC ist außerdem für die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für P&WC-Antriebe sowie für die Kundenbetreuung in Europa, Afrika sowie im Nahen und Mittleren Osten verantwortlich.

Unsere Highlights

MTU Aero Engines ist seit 1985 mit einem Anteil von 25 Prozent Kooperationspartner von Pratt & Whitney Canada beim PW300. Die MTU ist zuständig für die Entwicklung und Fertigung der Niederdruckturbine. Das PW300 treibt verschiedene mittelgroße Business- und Regionaljets an, darunter den Learjet 60. Die MTU Maintenance Berlin-Brandenburg kümmert sich seit 2001 um die Instandhaltung dieses Triebwerks.

Die aktuelle Ausgabe
FLUGREVUE 12 / 2022

Erscheinungsdatum 07.11.2022

Abo ab 14,00 €