in Kooperation mit
Airbus Helicopters hat mit der Lieferung von UH-72B an die US Army begonnen. Airbus Helicopters

Erste Airbus Helicopters UH-72B für die US Army

Neue Version des H145 Erste UH-72B für die US Army

Airbus Helicopters hat die erste UH-72B, die neueste Variante seines Lakota-Hubschraubers, an die Nationalgarde der US Army übergeben.

Insgesamt sollen vom Produktionsstandort in Columbus, Mississippi, 18 UH-72B Lakota-Hubschrauber geliefert werden. Die UH-72B ist die jüngste Version des bewährten kommerziellen Standardhubschraubers, der seit der ersten Auftragsvergabe für den Lakota im Jahr 2006 der leichte Mehrzweckhubschrauber des US-Heeres ist.

Die UH-72B hat den neuen, fünfblättrige Hauptrotor der H145. Eingebaut ist die Helionix-Avioniksuite mit fortschrittlichem Dual-Duplex-Vier-Achsen-Autopiloten zum Schutz vor der Überschreitung von Grenzwerten.