Vertrag mit USAF Research Laboratory
Stratolaunch plant Hyperschall-Tests

Die Flugerprobung des ersten Talon-A-Hyperschallflugkörpers TA-1 im ersten Quartal 2023 wird vom US Air Force Research Laboratory (AFRL) unterstützt.

Stratolaunch Roc mit Hyperschall-Flugkörper Talon-A.
Foto: Stratolaunch

Der vom Riesenflugzeug Roc aus gestartete Talon-A ist ein raketengetriebener, autonomer Testträger, der eine Vielzahl von Hyperschallflugprofilen fliegen kann und dabei kundenspezifische Nutzlast-Experimente an Bord hat.

Die erste Talon A wird nach dem Flug nicht wieder geborgen. Die nächste Generation von Talon-A-Flugkörpern soll dagegen nach jedem Hyperschallflug wiederverwendbar sein.

"Wir freuen uns, dass das AFRL den Flug unseres ersten Hyperschallflugkörpers unterstützt", sagte Dr. Zachary Krevor, Chief Executive Officer von Stratolaunch nach der Vertragsunterzeichnung. "Wir freuen uns darauf, dem AFRL und anderen Kunden in naher Zukunft Flugtestdienste anzubieten".

Unsere Highlights

Das Roc-Flugzeug von Stratolaunch trug den ersten Talon-A-Abwurftestträger während seines achten Flugtests am 28. Oktober 2022.

Die aktuelle Ausgabe
FLUGREVUE 01 / 2023

Erscheinungsdatum 04.12.2022

Abo ab 14,00 €