in Kooperation mit
31 Bilder

Bestellung bei Airbus

Turkish Airlines ordert 20 weitere A321neo

Turkish Airlines hat bereits 72 A321neo bei Airbus bestellt - und wandelt nun seine Optionen auf 20 weitere Maschinen in eine Bestellung um.

Turkish Airlines kauft 20 weitere A321neo, wie Airbus mitteilt. Die türkische Fluggesellschaft hat bereits 72 A321neo bestellt und will mit den zusätzlichen Maschinen ihre Expansion vorantreiben.

"Die Bestellung von 20 weiteren A321neo wird uns dabei helfen, unsere Wachstumspläne auf profitable und nachhaltige Weise zu erreichen", wird Temel Kotil, CEO bei Turkish Airlines, in einer Pressemitteilung zitiert.

Die A321neo ist das größte Flugzeug der A320neo-Familie. Mit neuen Triebwerken (zur Auswahl stehen das LEAP-1A von CFM International und das Getriebefan-Triebwerk PW1000G von Pratt & Whitney) und Sharklets an den Flügelspitzen soll der Treibstoffverbrauch um 15 Prozent sinken.

Nach Angaben von Airbus haben seit 2010 mehr als 75 Kunden 4300 Flugzeuge der A320neo-Familie bestellt. Noch 2015 soll die erste Auslieferung an den Erstkunden Quatar Airways erfolgen.

Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Alle Fakten Airbus A321neo

Lesen Sie auch
Flugzeuge