in Kooperation mit
20 Bilder

Erstflugtermin für neuen Regionaljet

Mitsubishi MRJ fliegt im Oktober

Wie Mitsubishi heute bekanntgab soll der Erstflug des MRJ90 vom Nagoya Airport aus in der zweiten Oktober-Hälfte stattfinden.

Mit dem Termin in der zweiten Oktober-Hälfte liegt die Mitsubishi Aircraft Corporation noch im zuletzt genannten Zeitraum September/Oktober. Der Erstflug des Mitsubishi Regional Jet (MRJ) rund eine Stunde dauern und im benachbarten Luftraum von Nagoya stattfinden. Ende September will Mitsubishi die für den Jungfernflug vorgesehene Woche nennen. Der genaue Termin wird dann einen Tag vor dem Start veröffentlicht.

Der MRJ muss mit mehrfachen Verzögerungen kämpfen. Zwischenzeitlich musste Mitsubishi sogar bei der Fertigung des Prototyps aufgrund von Fehlern in der Zulassungsdokumentation von vorne anfangen. Zudem dauerten viele Arbeiten länger als gedacht. Der Erstflug ist nun für September oder Oktober dieses Jahres geplant. Die fünf Prototypen sollen zusammen 2500 Flugstunden absolvieren. Die Indienststellung ist für das zweite Quartal 2017 vorgesehen, knapp vier Jahre später als ursprünglich avisiert.

Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Airbus A321neo für IndoGo. Über 15000 Verkäufe A320 überholt 737

Die zwanzig Jahre jüngere A320-Baureihe von Airbus hat die Boeing 737 als...