in Kooperation mit
Airbus A350 von Qatar Airways. Qatar Airways

Qatar jetzt größter Nutzer des Airbus A350

Flugzeug Nummer 53 übernommen Qatar jetzt größter A350-Nutzer

Qatar Airways begrüßte am letzten Tag des Jahres 2020 ihren 53. Airbus A350 und wurde damit zum größten Betreiber des Airbus A350-Langstreckenjets.

Die nationale Fluggesellschaft des Staates Katar hat nun 34 A350-900 und 19 A350-1000 in der Flotte und damit einen mehr als SingaporeAirlines. An dritter Position liegt Cathay Pacific mit 40 Airbus A350.

Die "strategische Investition der Airline in zweimotorige, treibstoffeffiziente Flugzeuge" ermöglicht es Qatar, wichtige Routen nach Afrika, Nord- und Südamerika, Asien-Pazifik und Europa mit der A350 zu bedienen. Mehr als 45 Ziele im Streckennetz der Airline werden mit der A350 angeflogen, darunter Johannesburg, London, Melbourne, New York, Paris, Sao Paolo und Singapur.

Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 auf die Reisenachfrage lässt die Fluggesellschaft ihre Airbus A380-Flotte derzeit am Boden. Der interne Benchmark von Qatar Airways verglich den A380 mit dem A350 auf Strecken von Doha nach Guangzhou, Frankfurt, London, Melbourne, New York, Paris und Sydney. Auf einem typischen One-Way-Flug stellte die Airline fest, dass die A350 im Vergleich zur A380 mindestens 16 Tonnen Kohlendioxid pro Blockstunde einspart.

Die Analyse ergab, dass die A380 auf jeder dieser Strecken über 80 Prozent mehr CO2 pro Blockstunde ausstößt als die A350. Im Falle von Melbourne und New York emittierte die A380 95 Prozent mehr CO2 pro Blockstunde, während die A350 rund 20 Tonnen CO2 pro Blockstunde einspart.

"Während sich der weltweite Reiseverkehr erholt, können sich unsere Passagiere darauf verlassen, dass wir umweltfreundlicher und intelligenter fliegen werden – mit mehr Flügen zu mehr Zielen über den besten Flughafen im Nahen Osten, den Hamad International Airport," warb Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker. Derzeit werden über 110 Ziele bedient und bis Ende März 2021 soll das Netz auf 129 Destinationen ausgeweitet werden.