in Kooperation mit

Gemeinsames Dach in Toulouse

Airbus schließt Konzernumbau ab

11 Bilder

Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits existierende Organisation der Verkehrsflugzeugsparte gesetzt.

Seit dem 1. Juli sei der Konzern "Airbus SE" mit seiner größten Sparte "Airbus Commercial Aircraft" wie geplant vereinigt worden, teilte Airbus am Montag mit. Damit sei die im September 2016 angekündigte Umstrukturierung  abgeschlossen. Man verspreche sich davon eine vereinfachte Organisation, kürzere Entscheidungswege, weniger Bürokratie, stärkere Zusammenarbeit und mehr Effizienz. Die neue Konzernstruktur unterstütze auch das in der Umsetzung befindliche Digitalisierungsprogramm. Airbus werde zusammen mit den beiden Sparten Airbus Helicopters sowie Airbus Defence and Space in Kernbereichen wie Finanzwesen, Personal, Recht, Aufsicht, Strategie & International sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nun von vollständig integrierten Teams unterstützt.

Die Konzernleitung hat Chief Executive Officer Tom Enders. Mit Fabrice Brégier erhält das Unternehmen erstmalig einen konzernweiten Chief Operating Officer (COO) und Vorsitzenden der Sparte Commercial Aircraft. Dirk Hoke und Guillaume Faury setzen ihre Arbeit als Chief Executive Officer von Defence and Space sowie Helicopters fort. Harald Wilhelm zeichnet weiter als Chief Financial Officer verantwortlich, Thierry Baril als Chief Human Resources Officer und John Harrison als General Counsel.

Die gemeinsame Firmenzentrale von Airbus ist in Toulouse beheimatet, dem größten Produktionsstandort des Unternehmens. Der Umsatz betrug 67 Mrd. Euro im Jahr 2016, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000.

Top Aktuell Airbus A350-900 von China Eastern Xi-Besuch in Frankreich Weitere 300 Airbusse für China
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A400M Alle Fakten Eurofighter Typhoon
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Pilotenausbildung bei Easyjet

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.