in Kooperation mit

Historischer Lufthansa-Passagierjet

Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll nun im Dornier-Museum ausgestellt werden.

Am Samstag, 23. September, landen die Einzelteile der "Landshut" am Bodensee-Airport Friedrichshafen. Der Rumpf des ehemaligen Lufthansa-Flugzeugs wird in einer Antonow An-124 transportiert, die Landung wird gegen 9 Uhr erwartet. Gegen 13 soll eine Iljuschin Il-76 mit den Flügeln, den Triebwerken und weiteren Teilen in Friedrichshafen landen. Alle Teile der "Landshut" werden bis zum Beginn der Restaurierung am Flughafen Friedrichshafen neben dem Dornier-Museum in einer Halle gelagert.

Die An-124 startet am Freitag in Fortaleza und fliegt zunächst für einen Tankstopp auf die Kapverdischen Inseln. Der Anflug auf den Bodensee-Airport erfolgt über Meckenbeuren in Richtung Bodensee, wie das Dornier-Museum mitteilt. 

Das Dornier-Museum veranstaltet am Samstag ein Bürgerfest und ist ab 8 Uhr geöffnet. Jeder Besucher kann an diesem Tag selbst entscheiden, wie viel Eintritt er bezahlt und damit das "Landshut"-Projekt unterstützt.

Neben den Landungen der beiden Frachtflugzeuge gibt es weiteres Programm an diesem Tag: Die Öffnung der An-124 wird auf einer Video-Leinwand übertragen, in Kurztalks wird an die Entführung der "Landshut" 1977 erinnert, Experten erläutern Details der Demontag in Fortaleza durch Lufthansa Technik und des Transports. Das Dornier-Museum empfiehlt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es gibt einen Shuttlebus vom Parkplatz P6 der ZF Friedrichshafen zum Museum.

Top Aktuell Absturzstelle der Boeing 737 MAX 8 von Ethiopian Airlines am 10. März 2019. Finanzhilfe für die Angehörigen der MAX-Unglücke Boeing stellt Mittel für Entschädigungsfonds bereit
Beliebte Artikel Endmontage liefert nur noch MAX und Militärversionen Boeing baut die letzte 737 NG Beim Landeanflug in Harare Boeing 747 von KLM verliert Landeklappe
Stellenangebote Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d) Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.