in Kooperation mit

Hitzetest in der Wüste von Abu Dhabi

Airbus testet A320neo mit verbesserten Triebwerken in Al Ain

9 Bilder

Der dritte Airbus A320neo für Lufthansa ist, noch im Besitz von Airbus, zu Hitzetests nach Abu Dhabi gereist. Dort muss das mit den jüngst verbesserten Getriebefans ausgestattete Flugzeug sich unter Extrembedingungen bewähren.

Der Airbus A320neo mit der Registrierung D-AUBG flog am Sonnabend aus Toulouse als Flug "AIB101" nach Al Ain in Abu Dhabi, wo er am Sonntag als Flug "AIB102" Hitzetests absolvierte. Seitdem taucht das, möglicherweise auf Airbus-Wunsch verdeckte, Testflugzeug nicht mehr auf der Webseite "Flightradar 24" auf. Der einsam gelegene Wüstenflugplatz wird von Airbus gerne für Hitzetests genutzt. Ein A320neo-Prototyp mit Pratt & Whitney-Triebwerken war schon im September 2015 für Zulassungstests dort.

Das jetzige Flugzeug ist allerdings ein Serien- und späteres Kundenflugzeug, nämlich die künftige und noch nicht ausgelieferte D-AINC von Lufthansa. Sie ist bereits mit den neuesten, verbesserten Pure Power PW1100G-JM-Getriebefans ausgestattet und muss nun zeigen, dass sie auch unter den Extrembedingungen von Abu Dhabi keinerlei hitzebedingte Probleme mehr bekommt.

Die mit der ersten PW-Triebwerksserie ausgestatteten A320neo hatten dagegen vor dem Wiederanlassen zwischen eng aufeinander folgenden Flügen überlange Leerlaufphasen ohne Kraftstoffeinspritzung, das sogenannte Motoring, zum Abkühlen gebraucht. Anderenfalls hatten Schäden oder vorzeitiger Verschleiß durch hitzebedingt verzogene und reibende Teile im Triebwerk gedroht.

PW hat bereits mit der Lieferung verbesserter Triebwerke begonnen, die nun zunächst in die ab Werk neu endmontierten A320neo eingebaut werden. Ab Spätsommer oder Herbst ist mit den ersten Auslieferungen dieser Kundenflugzeuge zu rechnen. Auch die jetzt schon fertig endmontierten oder sogar bereits ausgelieferten Kundenflugzeuge sollen anschließend auf den verbesserten Standard nachgerüstet werden.

Top Aktuell Boeing 737 MAX8 Einwände gegen schnelle Wiederzulassung Europäischer Pilotenverband stellt 737 MAX-Fragen
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320neo Alle Fakten Lufthansa / Lufthansa Cargo
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.