in Kooperation mit

Letzte Zuflucht für "City of Bangkok"

Corendon platziert Boeing 747 im Hotelgarten

Corendon: letzte Reise einer Boeing 747-400 Corendon: letzte Reise einer Boeing 747-400 Corendon: letzte Reise einer Boeing 747-400 Corendon: letzte Reise einer Boeing 747-400 11 Bilder

Das Corendon Village Hotel in Amsterdam wird bald um eine Attraktion reicher sein: Hausherr Corendon will eine ausgemusterte Boeing 747-400 im Hotelgarten ausstellen.

Anfang Februar soll der spektakuläre Transport vom Flughafen Schiphol aus in die Stadt erfolgen. Dann tritt der bei KLM ausgemusterte Jumbo Jet mit dem Taufnamen „City of Bangkok“ seine letzte Reise an. Per Tieflader soll es in fünf Tagen zum Corendon Village Hotel in Amsterdam gehen, wo Corendon die Boeing 747-400 als Blickfang im Hotelgarten abstellen will.

Für diese sprichwörtliche Mammutaufgabe hat Corendon die Spezialtransportfirma Mammoet als Partner engagiert. Das Unternehmen wird den rund 170 Tonnen schweren Flieger mit der Kennung PH-BFB am Abend des 5. Februar auf dem Flughafengelände in Empfang nehmen. Bis zu seinem Zielort im Amsterdamer Vorort Badhoevedorp muss der KLM-Jumbo a.D. 17 Wassergräben sowie die Autobahn A9 und eine Landstraße überqueren. Dafür wird in der fraglichen Zeit jeglicher Verkehr gestoppt. Der Transport erfolgt bei Nacht – Mammoet will das Flugzeug in einem Stück an seinen Zielort bringen. Die Ankunft der 747 im Hotel ist für den frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr geplant – am 9. Februar, exakt 50 Jahre nach dem Erstflug einer Boeing 747 in Everett 1969.

Frisch lackiert in den Ruhestand

Die „City of Bangkok“ war bis zu ihrer Ausmusterung Ende 2018 der älteste noch fliegende Vertreter in der Jumboflotte der KLM. 30 Jahre stand die Maschine in Diensten der fliegenden Holländer. Im Dezember 2018 erhielt sie in Rom schließlich eine neue Lackierung im Corendon-Farbkleid und wartet seither, ihrer Triebwerke beraubt, auf ihr Tieflader-Taxi zum Hotel.

Dort will Corendon den Jumbo in die „Corendon Boeing 747 Experience“ verwandeln – eine Touristenattraktion, die im dritten Quartal dieses Jahres ihre Pforten öffnen soll. Das Corendon Village Hotel selbst wurde erst im vergangenen Jahr in der ehemaligen Sony-Zentrale eröffnet. Es bietet 600 Zimmer, Suiten und Appartements, was es nach Corendon-Angaben zum größten Hotel in den Benelux-Staaten macht. Für Aviatikfreunde interessanter dürfte allerdings der Fakt sein, dass man vom Hotel aus freie Sicht auf den Flughafen Schiphol hat – vorausgesetzt, man bucht sein Zimmer auf der richtigen Seite...

Neues Heft
Top Aktuell Neun Zulassungsbehörden an Untersuchungsteam beteiligt FAA: Überprüfung der 737 MAX dauert bis Ende Juli
Beliebte Artikel Bombardiers neuer Superstar Global 7500 - die Reichweitenkönign H135-Endmontagelinie in Qingdao 2019. Airbus Helicopters expandiert H135-Endmontagelinie in China
Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Die Senkrechtlander von Sylt

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.