in Kooperation mit

Standardrumpf-Rekordmuster

Boeing montiert 10.000 737

15 Bilder

Boeing hat im 737-Endmontagewerk Renton bei Seattle am Mittwoch die 10.000 Boeing 737 vollendet. Der Zweistrahler, eine 737 MAX 8, wird in Kürze an Southwest geliefert.

Boeing veröffentlichte Fotos der fertig gestellten 737 aus Renton. Auf dem noch unlackierten Rumpf kündet bisher nur eine kleine Schablonenaufschrift vom historischen Meilenstein. Die gerade erst mit neuen Triebwerken modernisierte Boeing 737 ist noch immer ein Verkaufsschlager und für ihre Robustheit und sehr hohe Einsatzzuverlässigkeit berühmt.

Das 10.000. seit 1967 ausgelieferte Flugzeug der 737-Familie, von der auch Varianten als Geschäftsreiseflugzeug, Seeraumaufklärer, Luftraumüberwachungsflugzeug und Transporter gebaut werden, erhält nun noch seine Lackierung und wird dann an Southwest Airlines übergeben, die seit 1971 Zweistrahler dieses Musters betreibt und eine reinrassige 737-Flotte unterhält.

Boeing erhöht die Produktionsrate der 737 auf 52 Flugzeuge im Monat und plant bereits die nächste Steigerung auf monatlich 60 Boeing 737 innerhalb der nächsten zwei Jahre. Sämtliche 737 werden in Renton gebaut.

Neues Heft
Top Aktuell Spezialversion für Ultralangstrecke Airbus will Qantas die A350-1000 anbieten
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 737 MAX 9 Alle Fakten Boeing 737 MAX 8
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.