in Kooperation mit

Airbus Helicopters

Werk in Albacete erhält zusätzliche Aufgaben

28 Bilder

Das vor zehn Jahren eröffnete spanische Werk von Airbus Helicopters soll künftig die Hecksektionen für die gesamte Palette von Airbus-Hubschraubern bauen.

Airbus Helicopters feierte den zehnten Jahrestag seiner Fabrik in Albacete und unterstrich bei dieser Gelegenheit die wesentliche Rolle, die das spanische Werk als Teil der neuen industriellen Strategie des Unternehmens spielen wird. Zusammen mit den Produktionsstandorten in Frankreich und Deutschland wird Albacete zu einem Kompetenzzentrum für die Herstellung von Großbaugruppen werden.

„Wir haben uns an die Marktsituation angepasst und unser Unternehmen durch die Spezialisierung unserer Produktionsstandorte und den Ausbau ihrer Kompetenzen wettbewerbsfähiger gemacht und unsere industrielle Effizienz gesteigert“, sagte Guillaume Faury, CEO von Airbus Helicopters.

Weitere NH90 und Tiger geliefert

Zur Strategie von Airbus Helicopters in Spanien gehört auch die Einrichtung eines Nationalen Unterstützungszentrums, das die Hubschrauberflotten des spanischen Verteidigungsministeriums unterstützen soll. Dabei wird das Zentrum eine ähnliche Rolle spielen wie die bestehenden Standorte in Frankreich und Deutschland.

In Albacete sind derzeit etwa 500 Mitarbeiter hauptsächlich mit der Montage von Hubscharubern für die spanischen Streitkräfte beschäftigt. Im Rahmen der Zehn-Jahres-Feier übernahm die spanische Verteidigungsministerin Maria Dolores de Cospedal formell zwei H215 für die 802 Squadron/RCC Canarias der spanischen Luftwaffe sowie zwei HAD/E Tiger und einen NH90 für spanischen Heeresflieger (FAMET).

Top Aktuell Das HTG 64 testet das neue Minigun für die H145M in der Oberlausitz. Flüge bei Heli Dust in der Oberlausitz Minigun-Tests am H145M
Beliebte Artikel Sikorsky CH-53K King Stallion Schwerer Transporthubschrauber Chinook und CH-53K im Wettbewerb Sikorsky HH-60W Erstflug Mai 2019. Neuer Rettungshubschrauber für Kampfgebiete Sikorsky HH-60W startet zum Erstflug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige