in Kooperation mit
12 Bilder

A340-600 mit VIP-Interieur ausgeliefert

Jet Aviation Basel A340-600 mit VIP-Interieur ausgeliefert

Das Completion Center von Jet Aviation in Basel hat einen Airbus A340-600 mit einer VIP-Kabine ausgerüstet. Das Flugzeug wurde nun an den Kunden ausgeliefert.

Jet Aviation ist als Spezialist für aufwändige Kabinenumbauten bekannt. Das Completion Center des Unternehmens in Basel hat kürzlich einen Airbus A340-600 für einen nicht genannten europäischen Kunden mit einem VIP-Interieur versehen. Das Flugzeug wurde Anfang Oktober übergeben. Die A340-600 war der 18. Airbus-Umbau des Basel Completion Centers seit 1999.

Joshua Florio, Completions Project Manager bei Jet Aviation in Basel sagte anlässlich der Übergabe: "Der Zeitrahmen, in dem wir das atemberaubende Kabineniterieur dieses A340-600 umgesetzt haben, ist bemerkenswert. Dieses Projekt ist ein weiterer Beweis unserer robusten Prozesse und unserer Verbesserungsanstrengungen in den letzten Jahren."

Der Vierstrahler ist mit 121 Sitzen ausgerüstet und verfügt über eine Galley im vorderen Kabinenbereich. An diese schließen sich Essbereich und Lounge an sowie ein Master-Schlafzimmer mit Dusche, ein zweiter Schlafraum und ein Büro. Dann folgen ein Kabinenbereich mit First-Class-Bestuhlung und eigenem Essbereich, eine weitere Galley und ein Sitzbereich für Angestellte. Den Abschluss bildet eine weitere Galley. Eine Satellitenkommunikationsanlage versorgt das bordeigene WLAN mit einer großen Bandbreite, so dass die Insassen an Bord auch Fernsehen über Satellit empfangen können.