in Kooperation mit
IAI baut die Flügel für die neuen Lockheed Martin F-16. IAI

F-16-Flügel von IAI

Produktion wieder aufgenommen F-16-Flügel von IAI

Israel Aerospace Industries (IAI) hat die Produktion von F-16-Flügeln für Lockheed Martin wieder aufgenommen und nutzt dafür die in den 1980er Jahren eingerichtete Montagelinie.

IAI wird die Tragflächen an die F-16-Endmontagelinie in Greenville, South Carolina, USA, liefern. Boaz Levy, Präsident und CEO von IAI, sagte: "Die Wiederaufnahme der Produktion von F-16-Flügeln ist die Fortsetzung einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit ... . Die F-16-Montagelinie wird wieder in das IAI-Kompetenzzentrum für die Fertigung von Kampfflugzeugtragflächen integriert. In diesem Zentrum werden auch die Flügel der F-35 und der T-38 für das amerikanische Verteidigungsministerium hergestellt."