in Kooperation mit

Fotodokumente

1966: Farnborough wird international

17 Bilder

Historische Bilder der Luftfahrtschau im britischen Farnborough aus dem Jahr 1966 — die 25. Ausgabe der Traditionsmesse war zudem ein Debüt: Zum ersten Mal präsentierten sich auch ausländische Flugzeuge.

Powered by

Bei ihrer 25. Ausgabe im Jahr 1966 ließ die Luftfahrtschau in Farnborough erstmals ausländische Flugzeuge zu. Diese mussten jedoch britische Ausrüstung enthalten. Die eindrucksvollste Flugdemonstration kam von den Senkrechtstartern Kestrel und P.1127, während auf dem zivilen Sektor die Britten-Norman Islander ihr Debüt gab. Am Publikums-Wochenende gab es auch Vorführungen von RAF und Royal Navy.

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 03/2013

Top Aktuell Mächtiger Donnervogel Avro Vulcan: Der größte Deltabomber der Welt
Beliebte Artikel Alle Fakten Royal Air Force FLUG REVUE klärt auf Warum Boeings Verkehrsflugzeuge 700er-Nummern tragen
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)