in Kooperation mit
Indien will 56 Airbus C295MW beschaffen, wobei 40 bei Tata gebaut werden sollen. Airbus

Airbus C295 für Indien

Kabinett genehmigt Beschaffung C295 für Indien

Nach vielen Jahren hat sich Indien zum Kauf von 56 Airbus C295-Transportern im Wert von 2,5 Milliarden Dollar durchgerungen, die die Nachfolge der Avro HS 125 antreten sollen.

In einer Erklärung des Verteidigungsministeriums hieß es: "Der Sicherheitsausschuss des Kabinetts hat heute die Beschaffung von 56 Transportflugzeugen des Typs C-295MW von Airbus Defence and Space für die indischen Luftstreitkräfte genehmigt. ... Sechzehn Flugzeuge werden innerhalb von 48 Monaten nach Vertragsunterzeichnung aus Spanien geliefert und vierzig Flugzeuge werden innerhalb von zehn Jahren nach Vertragsunterzeichnung vom TATA-Konsortium in Indien hergestellt. Dies ist das erste Projekt dieser Art, bei dem ein Militärflugzeug in Indien von einem Privatunternehmen hergestellt wird. Alle sechsundfünfzig Flugzeuge werden mit der einheimischen Electronic Warfare Suite ausgestattet sein. Das Projekt wird dem Ökosystem der Luft- und Raumfahrt in Indien Auftrieb geben, da mehrere über das ganze Land verteilte Firmen an der Herstellung von Flugzeugteilen beteiligt sein werden."

In der Erklärung des Verteidigungsministeriums heißt es weiter: "Das Programm wird ....dem indischen Privatsektor eine einzigartige Gelegenheit bieten, in die technologieintensive und äußerst wettbewerbsfähige Luftfahrtindustrie einzusteigen. Das Projekt wird die einheimische Luftfahrtproduktion steigern, was zu einer geringeren Abhängigkeit von Importen und einer erwarteten Steigerung der Exporte führen wird. Es ist geplant, eine große Anzahl von Einzelteilen, Unterbaugruppen und Hauptbaugruppen von Flugzeugstrukturen in Indien zu fertigen. Das Programm wird als Katalysator für die Schaffung von Arbeitsplätzen im Luft- und Raumfahrt-Ökosystem des Landes wirken und voraussichtlich 600 hochqualifizierte Arbeitsplätze direkt, über 3000 indirekte Arbeitsplätze und weitere 3000 Arbeitsplätze mit mittlerer Qualifikation ... im indischen Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungssektor schaffen".

Wie schnell der Beschluss nun in bindende Verträge umgesetzt wird ist nicht klar. Airbus erklärte lediglich, man "begrüßt die Entscheidung des Kabinettsausschusses für Sicherheit über die Beschaffung von 56 Flugzeugen des Typs C-295 und freut sich auf die Unterzeichnung und Ausführung des Vertrags gemeinsam mit der Tata Group".