in Kooperation mit
10 Bilder

Leasing-Flugzeug von Hifly

Norwegian fliegt mit A380 von London nach New York

Der Airbus A380 der portugiesischen Leasingfluggesellschaft Hifly ist in den kommenden Wochen für die Niedrigpreis-Airline Norwegian unterwegs.

Die A380 von Hifly bedient seit kurzem für Norwegian täglich die Strecke London-Gatwick - John F. Kennedy International Airport New York. Laut Medienberichten ist der Einsatz bis zum 23. August, geplant. Nach Angaben von HiFly ist die Verbindung zwischen den beiden Metropolen eine Premiere für das größte Passagierflugzeug der Welt.

Norwegian nutzt die geleaste A380 als Ersatz für ihre Boeing 787, die wegen der Inspektion und Überholung der Trent-1000-Triebwerke von Rolls-Royce temporär am Boden bleiben müssen. Aus demselben Grund soll auch Virgin Atlantic Interesse an einem Wet-Lease der Hifly-A380 bekundet haben. Der erste Charterkunde war Anfang August Thomas Cook Airlines Scandinavia.

Der Super Jumbo von Hifly ist mit 471 Sitzen in drei Klassen bestuhlt: auf dem Hauptdeck 12 Sitze in der First und 311 Sitze in der Economy Class, auf dem Oberdeck 60 Business-Class- und 88 Economy-Class-Sitze. Hifly hat das Flugzeug Ende Juli nach Portugal überführt. Die A380, MSN006, war zuvor für Singapore Airlines im Einsatz.

25 Bilder
Zur Startseite
Zivil Flugzeuge Alle Fakten Airbus A380-800

Der Airbus A380-800 ist ein vierstrahliges Passagierflugzeug für die...

Lesen Sie auch
Flugzeuge