Die Luftfahrtmesse in Berlin
ILA 2022
Die Bundeswehr ist wieder größter Aussteller auf der ILA 2022 in Berlin. Bundeswehr

Vorführungen der Luftwaffe auf der ILA 2022

Täglich im Flugprogramm Vorführungen der Luftwaffe auf der ILA

Wie immer ist die Bundeswehr groß auf der ILA vertreten und fliegt auch täglich vor.

Zur Liste der auf der ILA ausgestellten Flugzeuge der Bundeswehr soll auch die neue C-130J Hercules gehören. Mit dabei sind zudem die CH-53 und der Tornado sowie diverse Hubschrauber wie der NH90, die H145M und der Sea Lynx.

Die Flugbereitschaft wird auf der ILA zudem ihren ersten Airbus A321neoLR von Lufthansa Technik übernehmen. Die feierliche Übergabe des Flugzeugs ist im Beisein von Staatssekretär Benedikt Zimmer und dem Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, geplant.

Was die extrem eingeschränkten Flugvorführungen betrifft gab die Bundeswehr nun ihr Programm bekannt:

Mittwoch, 22. Juni: 13:05 A400M, 16:30 Eurofighter

Donnerstag, 23. Juni: 13:05 A400M, 15:25 Eurofighter

Freitag 24. Juni: 13:35 A400M, 16:00 Eurofighter

An den Publikumstagen wird es ein wenig umfangreicher:

Samstag, 25. Juni: 11:30 Eurofighter, 12:40 A400M, 14.20: kleine Luftparade, 16:20 Eurofighter

Sonntag, 26. Juni: 11:30 Eurofighter, 12:40 A400M, 16:05 Eurofighter, 16:20 kleine Luftparade.

Insgesamt sind laut Messe an jedem der Besuchertage fünf Flugvorführungen geplant.

Zur Startseite
Mehr zum Thema ILA 2022
Jobs
Die ILA 2022 bot nur ein minimales Flugprogramm.
Kampfflugzeuge
ILA 2022 in Berlin am Publikums-Samstag.
Kampfflugzeuge
Airbus Helicopters H135M mit Fünfblattrotor nun auch an Zypern verkauft.
Helikopter
Mehr anzeigen