in Kooperation mit

Philipp Prinzing

Einsatzbericht Die letzte Rettung kommt aus der Luft

Wenn man über abgelegenen Gegenden fliegt, stellt man sich unweigerlich immer die Frage: Was passiert, wenn ich jetzt runter muss? Am 16. September 1948 ist Martin Mitzkus und Marvin Alvey genau das passiert.

Einsatzbericht Mit der Mustang ins Gefecht - mit der Fw 190 zurück?

Hin und wieder stößt man bei der Recherche für neue Geschichten auf haarsträubende Ereignisse, die sich meist im Zweiten Weltkrieg abgespielt haben. So auch die Story des US-Piloten Bruce Carr, der mit einer Mustang losflog und mit einer...

Der etwas andere Einsatzbericht Klein gegen groß: Mit dem Grashüpfer gegen Panzer

Es gibt immer wieder Geschichten, die einen zweifeln lassen. In Dem Buch "Box Seat over Hell" über die oft haarsträubenden Einsätze von L-Bird-Piloten stieß ich auf die folgende Geschichte. Eine kleine Piper L-4 sollte sich gegen einen...

Jagdgeschwader 4 Das Kriegsende 1945: aufgereiht zur Aufgabe

Am 8. Mai 1945 ist der Krieg nach fast sechs Jahren vorbei. Überall in Deutschland ergeben sich die Einheiten. Vereinzeilt werden noch letzte Luftkämpfe ausgetragen. Im norddeutschen Leck haben die Angehörigen des Jagdgeschwaders 4 die...

Bücker Jungmann Immer noch jung, Mann!

Ein historisches Flugzeug zu fliegen ist das eine, doch es wirklich ansprechend und artgerecht zu bewegen, ist etwas ganz anderes. Einer, der das bestens kann, ist Tobias Ruppel, der es immer wieder meisterlich versteht, seine Bücker für...

Feindberührung in Spanien Jagdflieger Werner Mölders bei der Legion Condor

Die deutschen Luftwaffenpiloten meldeten sich lange vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs freiwillig bei der Legion Condor, um im Spanischen Bürgerkrieg Kampferfahrung zu sammeln. Unter ihnen war auch das spätere Jagdfliegerass Werner...

Unternehmen Zitadelle Großkampftag im Osten - die Luftwaffe mittendrin

Bei der Panzerschlacht um Kursk, die als letzte deutsche Großoffensive an der Ostfront gilt, kam eine unvorstellbare Zahl an Kriegsgerät zum Einsatz. Neben knapp 2500 Panzern und Geschützen auch etwa 1300 Flugzeuge.

North American F-86 Das Schwert

Schallschnell und leicht manövrierbar machte die F-86 Sabre mit ihren charakteristisch gepfeilten Flügeln und ihrem markanten Lufteinlass an der Front die Piloten vieler Luftwaffen mit einer ganz neuen Art des Fliegens bekannt.

Saab 91B Safir „Hjärtligt välkommen Safir!“

Im Norden Deutschlands kann man seit 2019 regelmäßig eine knallgelbe Saab Safir auf Events antreffen. Diese ist nicht etwa hier stationiert, aber Pilot Bertil Nilsson kommt regelmäßig extra für Luftfahrtveranstaltungen aus Schweden...

Chuck Yeager ist tot Er durchbrach als erster Mensch die Schallmauer

Im Alter von 97 Jahren ist Charles Elwood "Chuck" Yeager am 7. Dezember 2020 verstorben. Seine Frau teilte dies auf dem offziellen Twitter-Account mit. Yeager hatte 1947 als erster Mensch mit einem Flugzeug die Schallmauer durchbrochen.

Riskantes Manöver Per „Express“ durch den Eiffelturm

Im Krieg ereignen sich oft haarsträubende Situationen. Dazu zählt sicher auch jene, die den Amerikaner Bill Overstreet berühmt machte: In seiner P-51 "Berlin Express" folgte er einer Messerschmitt Bf 109 durch den unteren Bogen des...

Messerschmitt Bf 109 G-6 Die Rückkehr der ersten 109

Nach nur 16 Monaten Bauzeit konnte das Team vom Hangar 10 zusammen mit seinen verschiedenen Partnern eine weitere Messerschmitt Bf 109 wieder auferstehen lassen. Dabei handelt es sich um die D-FMBB – die erste 109, nach dem Krieg wieder in...

Kampf in 10.000 Metern Höhe Wie „Bud“ Anderson zum Fliegerass wurde

Am 27. Mai 1944 wurde die durch Capt. C. E. "Bud" Anderson angeführte Gruppe von Bf 109 angegriffen. Zwischen Anderson und seinen deutschen Gegnern entwickelte sich ein Gefecht, das Anderson zum Ass machte.

Gefecht über Berlin Mit dem Colt .45 gegen den Storch

Während des Zweiten Weltkriegs kam es immer wieder zu ungewöhnlichen Begegnungen und Kampfhandlungen. Ein skurriler Kampf ereignete sich kurz vor Kriegsende am 11. April 1945 in der Nähe von Berlin.

Douglas C-47A Skytrain Wie eine D-Day-Ikone dem Schrottplatz entkam

Sie führte im Jahr 1944 die alliierte Luftlandeflotte während des D-Day in die Schlacht. Seit zwei Jahren ist die "That’s All – Brother" zurück am Himmel – und das, obwohl sie zwischenzeitlich schon auf dem Schrott gelandet war.

26 Tote Das Neuhammer Stuka-Unglück

Am Morgen des 15. August 1939 startete die erste Gruppe des Stuka-Geschwaders 76 zu einer Flugvorführung. Ziel war es, hochrangigen Luftwaffenoffizieren die Schlagkraft der Junkers Ju 87 zu präsentieren. Doch die Schau endete in einer...

Geheimaktionen in Vietnam Air America im Einsatz gegen die An-2

Der US-Auslandsgeheimdienst, Central intelligence Agency, ist seit seiner Gründung im Jahr 1947 immer wieder durch militärische Einsätze aufgefallen. Während des Vietnamkriegs griffen, als "Air America" getarnt, CIA-Einheiten ins...

Unbewaffnet, unbegleitet - abgeschossen Angriff über dem Japanischen Meer

Während des Kalten Krieges kam es oft zu Begegnungen zwischen Flugzeugen der beteiligten Länder. Das für die USA schlimmste Zusammentreffen ereignete sich vor Nordkorea, als eine unbewaffnete EC-121 mit 31 Personen an Bord abgeschossen...

Gefechtsbericht B-17 gegen Bf 109: Sieg der Menschlichkeit

Auch in den schlimmsten Konflikten gibt es immer wieder Momente der Menschlichkeit und Brüderlichkeit. So auch am 20. Dezember 1943. An diesem Tag sollte der deutsche Jadgflieger Franz Stigler einer angeschlagenen B-17 den Gnadenstoß geben.

Jakowlew Jak-9 Die eiserne Faust der Roten Armee

In den frühen 1990er Jahren machte sich Strela Aircraft Co. daran, eine Jak-9 nachzubauen. Es war die Zeit, als die große Warbird-Restaurierungsbewegung begann. Die Jak-9 gilt als der erfolgreichste sowjetische Jäger im Zweiten Weltkrieg.

Oldtimer-Heli Bell 47G Der Spaßschrauber für fröhliche Stunden

Dieter Verbarg flog einst Starfighter für die Luftwaffe, konstruierte Ultraleicht Flugzeuge und flog zu Bohrinseln. Heute lässt er es etwas ruhiger angehen und bewegt hauptsächlich seine Bell 47G.

Corsair gegen MiG-15 Kampf zweier Jäger-Generationen

Luftkämpfe zwischen Propellerflugzeugen und Jets gab es selten – und kam es doch dazu, war es ein ziemlich ungleiches Aufeinandertreffen. 1952 ereignete sich über Korea eine solche Begegnung zwischen F4U Corsair und MiG-15.

Flugzeug ohne Pilot an Bord Auf der Jagd nach der Geister-Auster

Unbemannte Fluggeräte gab es vor 60 Jahren eigentlich nicht. Als sich am 30. August 1955 eine Auster ohne Pilot in die Luft erhob, musste die Royal Australian Navy mit ihren Jägern hinterher.

Piaggio P.149 Focke-Wulfs Schlussakt

Die junge Bundeswehr suchte einen Trainer, da kam die Piaggio genau richtig. 75 wurden in Italien gefertigt, der Rest bei Focke-Wulf in Lizenz gebaut. Manches Exemplar der "Piggie" fliegt noch heute.

Unternehmen Bodenplatte Das letzte Aufgebot der Luftwaffe

Am Neujahrsmorgen 1945 wollte die Luftwaffe Mit der "Operation Bodenplatte" 17 feindliche Flugplätze an der Westfront zerstören. Das gelang zum Teil, doch die eigenen Verluste waren hoch.

Die aktuelle Ausgabe
FLUG REVUE 10 / 2021 Erscheinungsdatum: 13. September 2021 Abo ab 14,00€ Einzelheft ab 3,99€
Jobs
FLUG REVUE Stellenmarkt Auf der Suche nach einer neuen Stelle im Luftfahrtbereich? In der FLUG REVUE finden Sie attraktive Angebote renommierter Firmen. Jobs finden