in Kooperation mit
Triebwerke MTU Aero Engines in München Erstes Turbinenzwischengehäuse für GE9X fertig

MTU Aero Engines in München hat das erste Entwicklungs-Turbinenzwischengehäuse für das GE9X-Triebwerk fertiggestellt.

Triebwerke Flughafen Oslo Biokerosin im regulären Flugbetrieb

Seit kurzem können alle Flugzeuge, die am Osloer Flughafen landen, mit Bio-Kerosin aus der Haupttankfarm betankt werden. Die ersten Kunden stehen bereits fest.

Triebwerke Forschung für Reduzierung von Fluglärm DLR-Wissenschaftler nehmen Triebwerke auseinander

Wo entsteht Lärm in Triebwerken und wie kann er verringert werden? Diesen Fragen gehen Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf den...

Triebwerke Künftige Triebwerke mit sehr hohem Nebenstromverhältnis Aircelle koordiniert Forschungsprojekt

Im Fokus eines von der EU finanzierten Technologieprojekts steht die Ausrüstungsintegration künftiger Triebwerke. Die Safran-Tochter Aircelle übernimmt die...

Triebwerke Antrieb der C-17 Globemaster III der US Air Force Pratt & Whitney liefert im Januar letztes F117-Triebwerk

Nach 1313 Triebwerken für die Boeing C-17 Globemaster III ist Schluss: der amerikanische Triebwerkshersteller Pratt & Whitney liefert Ende des Monats das...

Triebwerke MTU Maintenance Canada Umsatz im Bereich Anbaugeräte soll weiter steigen

MTU Maintenance Canada zieht drei Jahre nach der Eröffnung ihres Accessory Repair Centers in Vancouver eine positive Bilanz.

Triebwerke Triebwerke des Airbus A321neo Turkish Airlines setzt auf PW1100G-JM

Turkish Airlines hat sich bei seinen 92 bestellten A321neo für den Getriebefan PW1100G-JM von Pratt & Whitney entschieden.

Triebwerke Triebwerk der Bell 505 Jet Ranger X Arrius 2R erhält EASA-Musterzulassung

Das Arrius 2R von Turbomeca, das den einmotorigen Hubschrauber Bell 505 Jet Ranger X antreibt, ist von der EASA zugelassen worden.

Triebwerke Gewinn soll zunehmen MTU Aero Engines gibt Zehn-Jahres-Prognose

Wie MTU Aero Engines auf seinem Analystentag bekannt gab will das Triebwerksunternehmen weiter wachsen und die Profitabilität steigern.

Triebwerke Forschung für künftige Triebwerke DLR und Rolls-Royce vertiefen Zusammenarbeit

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Rolls-Royce haben ein Rahmenabkommen zur Vertiefung der Kooperation bei gemeinsamen Forschungsprojekten im...

Triebwerke Konkurrenz für das PT6 GE Aviation entwickelt neuen Turboprop

GE Aviation baut die Aktivitäten im Bereich General Aviation weiter aus und entwickelt für einen neuen einmotorigen Turboprop von Textron Aviation ein...

Triebwerke Clean Sky-Forschungsprogramm Airbus Helicopters startet Flugtests mit hochverdichtendem Kolbentriebwerk

Airbus Helicopters hat in Marignane mit der Flugerprobung des HCE-Technologieträgers mit hochverdichtendem Kolbentriebwerk begonnen.

Triebwerke Visionär GE Aviation CEO David L. Joyce im Interview

Seit 1980 ist David L. Joyce bei GE Aviation tätig und war unter anderem 15 Jahre in der Produktentwicklung beschäftigt. Als Präsident und Chief Executive...

Triebwerke Bewährungsprobe bestanden GE Aviation GEnx im Dienst

Vor rund vier Jahren ging der CF6-Nachfolger von GE Aviation in Dienst. Heute fliegt das GEnx bei knapp 40 Betreibern. Die Kinderkrankheiten scheinen...

Triebwerke Wachstumsschub Neue Antriebe für die Zukunft

Erhebliche Einsparungen bieten die aktuell in der Entwicklung und Erprobung befindlichen Triebwerke. Gleichzeitig müssen sich die Hersteller auf rasante...

Triebwerke Forschung für künftige Turbinen Neuer DLR-Prüfstand in Betrieb

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat am 29. Oktober in Göttingen einen neuen Prüfstand für Turbinen von Flugzeugen und Kraftwerken eingeweiht.

Triebwerke Endspurt zur Zulassung LEAP in der Erprobung

Rund 30 Exemplare der drei Versionen des LEAP-Triebwerks von CFM International befinden sich derzeit im Test. Als Erstes soll der Antrieb für den Airbus...

Triebwerke Forschung und Technologie E-BREAK – Bausteine für die Zukunft

Das europäische Forschungsprogramm E-BREAK soll Schlüsseltechnologien für weitere Verbesserungen künftiger Triebwerke bereitstellen.

Triebwerke Erfolgreiche Bilanz Rolls-Royce in der Luftfahrtforschung

Vor 20 Jahren hat die Bundesregierung das Luftfahrtforschungsprogramm (LuFo) ins Leben gerufen und Partnern wie Rolls-Royce wichtige Innovationen ermöglicht.

Triebwerke Weniger Verbrauch bei der C-130 Hercules US Air Force führt verbessertes T56-Triebwerk ein

Die US Air Force lässt die T56-Triebwerke von Rolls-Royce auf den Stand 3.5 bringen....

Triebwerke Aus für TAESL-Triebwerksinstandsetzung Rolls-Royce und American Airlines lösen Joint-Venture auf

Das Ende der 90er Jahre gegründete Gemeinschaftsunternehmen Texas Aero Engine Services LLC (TAESL) wird aufgelöst. Darum hatte Rolls-Royce aufgrund...

Triebwerke Erfolgreiche Triebwerksfamilie Voll im Trent

Vor 25 Jahren absolvierte das Trent 700 seinen Erstlauf und legte den Grundstein für die erfolgreiche Triebwerksfamilie von Rolls-Royce. Bis dato konnten die...

Triebwerke Standort Hannover MTU Maintenance feiert 7000 instandgesetzte Flugtriebwerke

In ihrer über 35-jährigen Unternehmensgeschichte hat die MTU Maintenance in diesen Tagen das 7000. Ttriebwerk, ein GE90-110B, instandgesetzt.

Triebwerke Das Triebwerk der Boeing 777X Entwicklung des GE Aviation GE9X

Um die ehrgeizigen Verbrauchsvorgaben von Boeing für die 777X zu erreichen, muss das GE9X von GE Aviation neue Spitzenwerte beim Druckverhältnis erzielen. Die...

Triebwerke Neue Methoden LEAP-Herausforderungen

Noch vor der Indienststellung verfügt CFM über mehr als 9000 LEAP-Bestellungen. Für den enormen Produktionshochlauf müssen neue Fertigungslinien her.

Die aktuelle Ausgabe
FLUG REVUE 10 / 2020 Erscheinungsdatum: 08. September 2020 Abo ab 14,00€ Einzelheft ab 3,99€
Jobs
FLUG REVUE Stellenmarkt Auf der Suche nach einer neuen Stelle im Luftfahrtbereich? In der FLUG REVUE finden Sie attraktive Angebote renommierter Firmen. Jobs finden